Büros
ID B1996

Leipzig, Zentrum - B1996

04109 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis12,50 - 15 € / m²
Fläche448 m² (ca. 30 Arbeitsplätze)

Objekt

Das Wohn- und Geschäftshaus in repräsentativer Ecklage entstand 1846 und erfuhr in den 1990er Jahren eine umfassende Sanierung. Die Fassade zeigt dekorative Elemente des Klassizismus. Das in geschlossener Bebauung ausgeführte Objekt grenzt sowohl an den Marktplatz als auch an das Barfußgässchen und rückwärtig an die Klostergasse.
Im Gebäude sind zwei Büroflächen mit ca. 316 m² bzw. ca. 132 m² vakant. Die Bürofläche des 2. Obergeschosses zeigen eine kleinteilige Struktur, ist tageslichthell und verfügt über getrennte WC´s sowie über Anschlüsse für eine Teeküche. Die Einheit im 5. Obergeschoss ist klimatisiert und ist mit einem Parkettboden ausgestattet. Die Mieteinheiten im 2. Obergeschoss und Dachgeschoss sind über zwei Treppenhäuser sowie über einen Aufzug erschlossen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1846
  • Denkmalschutz: ja
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Pendelleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abgehängte Mineralfaserdecke
  • Kühlung/Lüftung: Klimaanlage
  • Verkabelung: Cat7

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 5.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche132 m²
Stockwerk/Etage 2.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche316 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Leipziger Innenstadt zeichnet sich durch eine kompakte City mit sehr attraktiven Handelsstrukturen und einem Mix aus aufwendig sanierten Handelshöfen, Passagen und stilvollen Neubauten aus. Die Immobilie befindet sich vis-à-vis des historischen Rathauses der Messestadt direkt am Leipziger Markt. Hier befindet sich die unterirdische Haltestelle der S-Bahn, die seit Ende 2013 die Leipziger Innenstadt mit ihrem mitteldeutschen Umfeld verbindet. Halle/Saale, Zwickau, Dessau und Hoyerswerda sind nunmehr umstandslos zu erreichen.