Büros
ID B1907

Leipzig, Zentrum-Süd - B1907

04107 Leipzig

Verfügbarkeitca. 6-9 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Mietpreis14 € / m²
Fläche705 m² (ca. 47 Arbeitsplätze)

Objekt

Das siebengeschossige teilunterkellerte Büro- und Geschäftshaus liegt in Ecklage am Kreuzungsbereich von Grassi-, Beethoven- und Mozartstraße. Das Objekt ist über zwei Treppenhäuser und zwei Aufzüge erschlossen. In dem, im Jahr 1988 errichteten und 2004 modernisierten, Gebäude ist eine Fläche mit ca. 710 m² vakant. Die Fläche zeigt einen gleichmäßigen Grundriss. Es existiert ein zentraler Empfang mit Teeküche sowie weitere 2 Küchenräume und separate Technikräume.

Ausstattung

  • Baujahr: 1988
  • Letzte Modernisierung: 2020
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Brüstungskabelkanäle
  • Teeküche: eingerichtet
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: ja
  • Beleuchtung: Deckenleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abgehängte Mineralfaserdecke
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
  • Sonnenschutz: außenliegend manuell
mehr anzeigen

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 02.12.2010 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Fernwärme, Nahwärme. Der Energieverbrauchskennwert, bzw. Endenergiebedarf beträgt 167,10 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 6.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche705 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das "Grassi-Karree" liegt im Leipziger Stadteil "Zentrum-Süd". Dort befinden sich u.a. ein Gründerzeitviertel, dass ob seiner Historie inoffiziell "Musikviertel" genannt wird. Darüber hinaus die "Bibliotheca Albertina", die "Hochschule für Musik & Theater" sowie das Bundesverwaltungsgericht. Infrastrukturell ist das Zentrum-Süd überaus günstig gelegen. Es profitiert von seiner topografischen Lage südlich der Innenstadt mit zahlreichen Tram- und Busverbindungen. Die nähere Umgebung bietet ein divergentes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten sowie gastronomischen Einrichtungen. Zudem lädt die unmittelbare Nähe zum "Clara-Zetkin-Park" zur Erholung in den Pausenzeiten ein.