Büros
ID B1774

Leipzig, Sellerhausen-Stünz - B1774

04318 Leipzig

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis7 - 8 € / m²
Fläche1.519 m² (ca. 100 Arbeitsplätze) teilbar ab 988 m²

Objekt

Die Liegenschaft an der Torgauer Straße besteht aus zwei Gebäuden. Im Altbau stehen Flächen im 3. und 4. OG mit ca. 500 m² und ca. 1.000 m² zur Verfügung. Diese sind durch ein Treppenhaus sowie einen Personen- und Lastenaufzug erschlossen. Die Nutzung in beiden Etagen kann im Großraumsegment aber auch im Einzel-/ Doppelbürosegment liegen. Die Mieterwünsche können selbstverständlich einfließen.

Ausstattung

  • Baujahr: 1920
  • Letzte Modernisierung: 1992
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Beleuchtung: Deckenleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abgehängte Mineralfaserdecke
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
mehr anzeigen

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche988 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche531 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büroimmobilie liegt fernab des innerstädtischen Trubels im Nordosten Leipzigs zwischen Volkmarsdorf und Paunsdorf im Stadtteil Sellerhausen. Das Stadtbild des Viertels ist geprägt von einer anregenden Mischung aus Alt- und Neubauten, sowie kleineren Stadtteilparks. Die verkehrstechnische Anbindung des Standortes an das regionale Straßennetz ist ausgesprochen gut, die Bundesstraße B 6 liegt am Objekt, sie verbindet es mit der A 14 im Osten. Bus- und Tramhaltestellen liegen fußläufig wenige Minuten entfernt, der S-Bahnhof Sellerhausen ist in lediglich 11 Gehminuten erreichbar. Sowohl die Wurzner Straße als auch die Eisenbahnstraße sind die Verbindungen über das „Graphische Viertel“ in die Innenstadt. In der näheren Umgebung befindet sich der "Volksgarten". Zudem offerieren verschiedenste gastronomische Einrichtungen ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen.