Büros
ID B1535

Büro - Leipzig, Zentrum-Süd - B1535

04107 Leipzig

VerfügbarkeitAuf Anfrage
Mietpreis8.50 € / m²
Fläche690 m² (ca. 46 Arbeitsplätze)

Objekt

Das 4-geschossige Gebäude liegt in unmittelbarer Nähe zur Pferderennbahn. Eine Seite des Objektes grenzt direkt an den neu freigelegten Pleißegraben. Über Brücken an dieser Seite der Immobilie erfolgt der Zugang zu den 3 Nebeneingängen. Ein Aufzug befindet sich im Haupttreppenhaus. Somit ist über einen Nebeneingang und den Aufzug auch die Barrierefreiheit gegeben.
Die 12 Büroräume, darunter auch 5 Schulungsräume mit ca. 60 m², und Sanitärräume befinden sich im 2. Obergeschoss des Objektes. Die Mietfläche mit ca. 690 m² verfügt über einen separaten Eingang. Zur Straßenseite ist eine Lüftung vorhanden.
Im Objekt stehen große Veranstaltungsräume bzw. Schulungsräume zur Verfügung. Ein Bistro steht den Mietern im Objekt zur Verfügung.

Ausstattung

  • Baujahr: 1996
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Kantine: ja
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelung: Cat6

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 25.05.2018 vom Eigentümer/Vermieter vor. Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Erdgas leicht, Erdgas schwer, Strom. Der Endenergiebedarf Strom beträgt 13,20 kWh/(m²*a). Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 45,30 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche2.280 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche2.280 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche2.280 m²
Stockwerk/Etage EGLager/Produktion
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche1.824 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Das Bürogebäude befindet sich im Stadtteil Südvorstadt. Der Stadtteil ist geprägt von Gründerzeithäusern und Neubauten und ist eines der beliebtesten Viertel in Leipzig. Geprägt wird er von zahlriechen Bars und Kneipen aber auch von Parkanlagen. Der größte Park ist dabei der "Clara-Zetkin-Park". Durch die sehr gute Verkehrsanbindung mit der Bundestraße B 2, ist sowohl die Innenstadt mit Hauptbahnhof aber auch die Autobahn A38, welche sich im Süden von Leipzig erstreckt, kurzfristig erreichbar. Aufgrund der Nähe zum Amts-, Landgericht sowie zum Bundesverwaltungsgericht, wird diese Gegend von Rechtsanwälten und höheren Justizbeamten als Arbeitssitz bevorzugt.