Büros
ID D2234

Büro - Essen, Stadtkern - D2234

45127 Essen

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis5,50 € / m²
Fläche666 m² (ca. 44 Arbeitsplätze) teilbar ab 333 m²

Objekt

Die zentrale Lage, sowie die perfekt geschnittenen Büroflächen zeichnen die Liegenschaft aus. Durch die hohe Anzahl an Fenstern sind die Räumlichkeiten lichtdurchflutet und wirken äußerst hell und freundlich. Darüber hinaus bietet sich, aufgrund des großen Eingangsbereiches, die Möglichkeit einen Empfang für Besucher einzurichten.

Ausstattung

  • Baujahr: 1954
  • Letzte Modernisierung: 1995
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Teeküche: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Sonnenschutz: außenliegend elektrisch
  • Verkabelung: Cat7

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 22.11.2008 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist Fernwärme. Der Stromverbrauchskennwert beträgt 65,40 kWh/(m²*a). Heizungsenergieverbrauchskennwert beträgt 163,60 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage 4.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche333 m²
Stockwerk/Etage 3.OGBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche333 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Die Büromarktzone City umfasst die Innenstadt, das Entwicklungsgebiet Grüne Mitte und insbesondere die Fußgängerzone Essens. Sie wird im Norden durch den Viehofer Platz und im Osten durch Bürobebauung entlang der Schützenbahn begrenzt. Die City grenzt direkt an die Büro-marktzonen Weststadt und das Südviertel, die Abgrenzung erfolgt durch die Hindenburgstraße bzw. den Limbecker Platz im Westen sowie die Bahn-schienen des Essener Hbf im Süden. Die zentrale Lage mit ausgezeichneter ÖPNV-Anbindung und Infrastruktur, dazu repräsentative Bestandsbauten haben zahlreiche innovative, kapitalkräftige Firmen aller Branchen hierher gezogen. In der Einkaufsstadt Essen sind viele Banken sowie städtische Einrichtung wie das Rathaus und das zentrale Bürgerbüro angesiedelt. Zu den markantesten Gebäuden zählen die Hochhäuser an der Schützenbahn und Hollestraße sowie die Neubauten in der Grünen Mitte, auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs. Bedeutende Unternehmen in der Büromarktzone: Allbau, AOK, Commerzbank, IHK, Nationalbank, Pax Bank, RWE, TÜV Nord Hotels der Umgebung: Mövenpick Hotel, Welcome Hotel, Hotel Lindenhof, Novum Hotel, Motel One, Hotel Essener Hof und weitere