Büros
ID D2060

Büro - Gelsenkirchen, Ückendorf - D2060

45886 Gelsenkirchen

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitkurzfristig
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche536 m² (ca. 40 Arbeitsplätze)

Objekt

Bei dem Objekt handelt es sich um das 1918 erbaute Verwaltungsgebäude der Thyssen-Gießerei, welches seit 1993 als Arbeitsgericht genutzt worden ist. Die großzügigen und hellen Büroflächen sind individuell gestaltbar, befinden sich in einem guten Zustand und können kurzfristig bezogen werden. Die Mietflächen können barrierefrei erschlossen werden.

Ausstattung

  • Baujahr: 1918
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Fensterbankkanal
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Beleuchtung: Aufbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Kühlung/Lüftung: nicht vorhanden
  • Sonnenschutz: innenliegend manuell
  • Verkabelung: Cat5

Zertifizierungen

Energieeinsparverordnung

Für diese Liegenschaft liegt ein Verbrauchsausweis vom 11.07.2008 vom Eigentümer/Vermieter vor. Der wesentliche Energieträger der Liegenschaft ist keine Angabe. Der Stromverbrauchskennwert beträgt 17,00 kWh/(m²*a). Heizungsenergieverbrauchskennwert beträgt 48,00 kWh/(m²*a).

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche536 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Der Teilmarkt Ückendorf zählt zum Stadtbezirk Gelsenkirchen-Süd und bietet alles, was einen sympathischen, urbanen und zentral gelegenen Standort auszeichnet. Der Stadtteil Ückendorf grenzt an die Stadtteile Bulmke-Hüllen, Neustadt und Rotthausen sowie an die Stadtgrenzen zu Bochum-Wattenscheid und Herne-Wanne. Der Teilmarkt zeichnet sich durch eine sehr gute Nahversorgung, Einkaufsmöglichkeiten und Anbindung an das ÖPNV-Netz aus, über die Autobahnen A 40 und A 42 ist die überregionale Anbindung sichergestellt.