Büros
ID D1519

Büro - Bochum, Hofstede - D1519

44809 Bochum

Provisionspflichtig: bei Anmietung 3 Netto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.*

* der Wert kann je nach Vertragslaufzeit variieren.

Verfügbarkeitnach Vereinbarung
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche3.420 m² (ca. 230 Arbeitsplätze) teilbar ab 700 m²

Objekt

Das fünfgeschossige Bürogebäude, welches 2007 aufwendig renoviert wurde, zeichnet sich durch die moderne und repräsentative Gestaltung aus. Das Bürogebäude zeichnet sich durch seine architektonische klare Linie aus. Das mittig liegende Treppenhaus teilt die Bürofläche in zwei Bereiche.

Ausstattung

  • Baujahr: 1970
  • Letzte Modernisierung: 2007
  • Öffenbare Fenster: vorhanden
  • Kabelführung: Sockelkabelkanäle
  • Teeküche: eingerichtet
  • Kantine: nein
  • Personen-/Lastenaufzug: vorhanden
  • Zentraler Empfang: nein
  • Beleuchtung: Einbauleuchten
  • Bodenbelag: Teppichboden
  • Decke: Abhangdecke
  • Verkabelung: Cat7

Verfügbare Fläche/n

Stockwerk/Etage Mehrere EtagenBüro
Mietpreis€ - auf Anfrage
Fläche3.420 m²

Lage und Verkehrsanbindung

Der Bochumer Stadtteil Riemke liegt im Norden der Stadt und grenzt dort an die Stadt Herne, sowie an die Bochumer Stadtteile Bergen, Hiltrop, Grumme und Hofstede. Bochum Riemke ist für seine zahlreichen Schachtanlagen der Zeche Constantin und den großen Güterbahnhof an der Eisenbahnhauptstrecke Bochum-Gelsenkirchen bekannt. Heute haben sich eine Vielzahl Gewerbetreibender in Riemke niedergelassen. Durch die Nähe zu den Autobahnen A43 und A40 genießt der Stadtteil eine optimale Verkehrsanbindung. Auch mittels öffentlicher Verkehrsmittel ist der Standort, durch die allgemein sehr gute Infrastruktur der Stadt Bochum, sehr gut zu erreichen.A43.